Ein Blick in die Geschichte macht deutlich, dass die keramischen Bodenplatten zu den bedeutendsten Baumaterialen im Wohnbereich gehören. So zeigen Ausgrabungen, dass Keramikplatten schon vor Beginn unserer Zeitrechnung verwendet wurden und von ausserordentlicher Beständigkeit sind. In der Neuzeit machten die hervorragenden Eigenschaften der Fliese – insbesondere in den Nasszonen – diese zur klaren und unbestrittenen Nummer eins. Dank vielen neuen und innovativen Produkten sowie neuen Formaten machen Keramikplatten aber auch im Wohnbereich, im Treppenhaus oder im Gartenbau im wahrsten Sinne des Wortes eine gute Figur.

HOME-visual